Henna-Pulver? Gleiche oder unterschiedlich?

Ricardo Bensch

"Gleich oder verschieden" Es hängt alles von der Art des gewünschten Pulvers ab. Wie viel kosten Pulver? Manchmal wird Pulver seit Jahrhunderten verwendet, z.B. weißes Pulver aus der Römerzeit als Haarspülung, die alte Form des Honigpulvers, heute kann man alles auf dem Markt kaufen, aber ich glaube nicht, dass es sich lohnt, reines weißes Pulver zu verwenden, man kann eine Mischung aus verschiedenen Arten von Henna-Pulver verwenden oder man kann verschiedene Mengen Henna zu einer Mischung mit der Konsistenz eines pulverisierten Getränks mischen.

"Ich bin kein Experte, wenn du es kaufen willst, ich bin dein bester Freund", und so begann ich, hier zu posten. Je mehr mir diese Frage gestellt wurde, desto mehr faszinierte mich, was es ist und wie man das Beste daraus machen kann.... Dieser Beitrag handelt davon, wie man Henna aus nur drei Zutaten macht: Der erste Schritt von Henna ist die Zubereitung deiner Zutaten. Sehen Sie sich einen Pulver kaufen Testbericht an. ... Im Allgemeinen sind die beiden wichtigsten Zutaten, die bei der Henna-Herstellung verwendet werden, Aloe Vera Gel, ein natürliches Öl und Wasser.

"Gleiches! Es ist dasselbe! Dasselbe, verstehen Sie!" Es ist wahr, dass Pulver seit langem im Mittleren Osten und in Asien verwendet wird, aber es wurde hauptsächlich für die Verwendung in Westeuropa im 15. und 16. Jahrhundert erfunden. Der Ursprung des Pulvers als Ware Westeuropas liegt im Mittelalter, als die Europäer entdeckten, wie man ein Silberpulver herstellt, so dass es möglich wurde, Geld aus dem Metall zu verdienen.

"Beide", ich bin auf dem Markt für etwas Neues und Anderes, etwas, das zu mir passt, Henna ist ein wenig zu langweilig und zu traditionell für mich, ich interessiere mich für modernere und abenteuerlichere Ansätze, deshalb interessiere ich mich dafür, was andere Menschen in der Pulverwelt denken und was sie in ihrem Pulver suchen, also beschloss ich, ein wenig zu recherchieren, was ich mit Hilfe eines Hanai-Experten tat.